Limitdiskussion

8 01 2007

Aus dem Wiki kopiert…

Situation

Limit oder nicht Limit, darüber kann man lange diskutieren.

Kurze Beschreibung der Situation:

The three most common variations of hold ‚em are limit hold ‚em, no-limit hold ‚em and pot-limit hold ‚em.

Limit hold ‚em has historically been the most popular form of hold ‚em found in casino live action games in the United States.

No-limit hold ‚em is the form most commonly found in televised tournament poker and is the game played in the main event of the World Series of Poker.

Genauer erläutert die verschiedenen Limit-Varianten hier: Betting limits apply to the amount a player may open or raise, and come in four common forms: no limit, pot limit (the two collectively called big bet poker), fixed limit, and spread limit. Betting (poker).

Gute Gründe für oder gegen das eine oder andere findet man auf Fixed, Spread, and Pot Limit.

Diskussion der Optionen

No Limit

Spieler fliegen zu schnell raus und der Abend ist zu Ende.

Fixed Limit

Angenehm einfach. Führt zu strategischer und langsamerer Spielentwicklung, weniger Bluffen.

Kill Game

Äh, Sinn ist mir nicht klar. Mehr Regeln, komplizierter, ohne sichtbaren Benefit.

Spread Limit

Rechnerei und weitere Tabellen, nicht Anfänger-freundlich.

Pot Limit

Eigentlich nicht schlecht, mit steigenden Bets. Bedeutet aber eine Menge Rechnerei am Tisch.

Anschauungsmaterial

Quick Loss

1. Hand eines Tournaments, Full House verliert gegen Full House $10.000 in 90 Sekunden, Turnier für einen Spieler zu Ende.
Zitat des Kommentators: „Those are Paris Hilton numbers!“

Highest Pot Ever

High Stakes Poker, in einer Hand wird ein Pot von über $575.000 gewonnen, dabei verliert einer der Spieler etwa $300.000.
Kommentar des Gewinners: „That was pretty sick.“

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: