Gute Hände – Schlechte Hände

13 02 2007

Da heute die Frage aufkam, was denn eine gute Hand wäre, hier der Link auf die Strategieseite im Wiki mit einer Übersicht über die spielbaren Hände.

Letztendlich ist die Spielbarkeit aber immer eine subjektive Entscheidung, die von vielen Faktoren abhängt, einschließlich dem eigenen Image am Tisch, der Historie der eigenen Hände, aufgedeckt wie nicht aufgedeckt, den Mitspielern, den Blinds, der Position, und und und…

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: