Wahnsinns-Onlinespiel

20 02 2007

Habe gerade ein hart umkämpftes Spielgeld-Onlineturnier mit 10 Teilnehmern hinter mir.

Die ersten drei Spieler sind schnell rausgeflogen, dann ging’s hart zur Sache. Ich hatte mich schon als Fünftplatzierten aus dem Spiel fliegen sehen, dann ist einer vor mir ‚rausgekegelt. War dann Kandidat, aufgrund meines niedrigen Chipcounts (~600) bei ansehnlichen Blinds (100/200) als nächstes ‚rauszufliegen, konnte aber mit einigermaßen guten Blättern mehrfach nacheinander All-In gehen, damit die Calls und Blinds abgreifen, da die Chipleader relativ passiv danach gefoldet haben. Konnte damit meinen Chipcount wieder sanieren.

Nach wechselhaftem weiteren Spiel war ich dann irgendwann im Heads-Up und konnte, mit zugegebenermaßen relativ guten Blättern, mein Gegenüber nach über einer Stunde Onlineturnier an die Wand spielen.

Hurrrrrrah! Erster!!!!11!1!1!!

Für einen Einsatz von Spiel-$330 konnte ich damit Spiel-$1550 abgreifen!

Die Gesamt-Spielgeldstatistik ist damit:

  • Tournament Count :14
  • Total Buy-ins : $4,580
  • Total Payouts : $7,388
  • Total Won/Lost : $2,808
  • Average Won/Lost : $201

Naja, … wenn das jetzt noch echtes Geld wäre… hätte ich es nicht so leicht erspielen können!

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: