Bericht vom Turnier Parvenu

5 06 2007

Gestern wurde das Parvenu Turnier gespielt. Leider haben zwei angemeldete Teilnehmer aus spontanen familiären Verpflichtungen abgesagt, so daß nur fünf Personen teilnahmen, dabei aber eine neue Teilnehmerin, Psy Bastet! Hurra!

Schedule

In diesem Turnier kam das erste mal der Schedule Doc-T200V1.1 in echten Einsatz. Das Feedback war insgesamt außerordentlich positiv und damit ist dies nun der neue Standard-Schedule für die Klickerklacker-Runde.

Kartenspiel

Außerdem wurde mit vier verschiedenen Kartendecks gespielt, um die Neukäufe zu evaluieren. Durch die Bank weg kamen die Large Index Karten sehr gut an und lösen eindeutig die bisherigen COPAG’s mit normalen Indizes ab.

Darüber, welches Deck das wirklich beste war, herrschte zwar keine Einigkeit, aber die Tendenz war deutlich: die Modiano Cristallo’s wurden von (fast) allen Teilnehmern favorisiert, einzig das Feature der vier Indices und der etwas klobig wirkenden Herz- und Piksymbole ließ die Meinung nicht eindeutig werden.

Runner-up wurde fast ebenso eindeutig das Fournier 2800 Kartenspiel. Einziger von allen genannter Mangel ist der psychedelische Rücken, ansonsten wäre dies von den zwei-Index Karten eindeutig das beste Deck.

Die COPAG Texas Hold’em Karten haben alle eindeutig aufgrund des eckigen und blassen Design an dritter Position bewertet, vor den bisher verwendeten COPAG 100% Plastik Karten, die unser Spiel schon einmal revolutionierten.

Somit steht die Rangfolge der Beliebtheit der Kartendecks ungefähr fest:

  • Modiano Cristallo
  • Fournier 2800
  • COPAG Texas Hold’em
  • COPAG 100% Plastik

Klare Shopping-Folge-Aufgabe ist, Fournier 2818 Karten zu finden!

Ablauf und Ergebnis

Das Spiel lief interessant diszipliniert ab, es gab viel betting action aber kaum wilde all-ins! Wieder eine Steigerung der Spielqualität, die von allen wahrgenommen wurde.

Nach Ablauf des ersten Turniers waren wieder alle so begeistert, daß ein zweites Turbo-Turnier nachgeschoben wurde, welches ebenfalls sehr spannend verlief.

Beide Turniere konnte Quantal vor Doc-T für sich entscheiden, verdoppelt damit die Zahl ihrer ersten Plätze und steht im Rang nach gewonnen Plätzen nunmehr an Position 1!

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

8 06 2007
Auf der Suche nach Chip-Perfektion « Klicker-Klacker Pokerrunde

[…] Suche nach Chip-Perfektion Juni 8, 2007 at 12:08 vormittags | In Ausrüstung | Nachdem ja nun prima Spielkarten vorliegen, geht die Suche nach netten Spielchips los. Habe mal eben zwei unterschiedliche Sets mit […]

17 04 2008
Erstes Kartendeck kaputt « Klicker-Klacker Pokerrunde

[…] wurde ein COPAG Texas Hold’em Deck reaktiviert. Gegenüber der früheren Evaluation und im Vergleich zu den dickeren Fourniers und noch dickeren Modianos hat es sich als angenehm und […]




%d Bloggern gefällt das: