Salient Erkenntnisse

25 09 2007

Nachdem zum Salient Turnier am 24. September 2007 von fünf gemeldeten Teilnehmern nur drei erschienen, wurde wieder experimentiert.

Zum einen wurde mit anderen Blinds gespielt. Getestet wurde Doc-T1500 V3.2 und Doc-T5000 V1.1. Ersterer wurde von allen als sehr positiv bewertet und hat gute Chancen, unser zukünftiger Standard zu werden. Der einzige Nachteil ist die Notwendigkeit des komischen T10 Chips.

Die neu eingeführten Regeln des Setzens mit hohem Chip als Ersatz für einen niedrigen sowie Color Up ließ sich beides gut spielen.

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: