WSOP 2009 hat begonnen

30 05 2009

Es ist schon wieder so weit, die World Series of Poker 2009 hat begonnen.

Leider habe ich noch keine wirklich überzeugende deutschsprachige Berichterstattung gesehen. WSOP Live, PokerToday bzw. Hochgepokert ist alles das gleiche und irgendwie noch nicht „das beste“. Dedizierte Video-Berichterstattung gibt’s nicht, die „Blog“-Einträge kommen alle paar Stunden mal einer, die Sortierung ist schlecht, die Zwangsselektion überflüssig, die Chipcountlisten teilweise offensichtlich falsch (derselbe Spieler 2* enthalten mit unterschiedlichen Chipzahlen), die Migration von der „alten Seite“ fehlerhaft. Die „live“ Poker Berichterstatung von de.pokernews.com kennt nur ein „Event“ namens „November Nine“ und ist von 2008. Die nicht-so-live Berichterstattung berichtet auch schon, daß das Turnier begonnen hat. Ach so, naja, es gibt doch ein Blog dort, nein, kein Blog, ein dedizierter Feed wird wieder nicht geboten. Videos Fehlanzeige.

Die amerikanischen Seiten sind irgendwie auch nicht besser… Die Veranstalterseite www.WorldSeriesofPoker.com bietet Radio-live broadcast 1 Stunde am Montag und Dienstag, und ein übersichtliches Archiv der vorangegangenen Sendungen, … alles aus 2008! Es gibt zwar eine selbsterneuernde Webseite mit allen aktiven Events, mit überlangen und unleserlichen Textkästen, die man alle einzeln scrollen darf, und RSS-Feeds sind unbekannt. Naja, wenigstens gibt’s Chipcounts und Photos dazu. Und Tweets, aber die sind kein Ersatz für qualitative redaktionelle Inhalte. Bei genauerem Hinsehen findet man Update-Videos, aber die Einbindung in den Browser erlaubt keine Vollschirmsicht, und Wissenswertes zu sagen hat die Tante in den wenigen Minuten der Spots auch nichts.

CardPlayer Magazin hat wenigstens ein paar Videos, aber der Stream ist so lahm, der ist nicht ansehbar. Und auch keine Feeds.

Boah ist das alles schlecht! Und unübersichtlich! Und unansehbar! In welchem Jahrtausend leben wir eigentlich?

Schön zu haben wäre ein täglicher 15-60 Minuten langer, zusammenfassender Video-Bericht, in vernünftiger inhaltlicher wie technischer Qualität. Letztes Jahr gab es den auch, nur wo? Vielleicht war das bei PokerToday, zumindest ist der eine Redakteur derselbe, aber wo ist der Rest und wo die Vor-Ort Berichterstattung und wo die eigenen Spieler? Oder spart man sich dieses Jahr den Aufwand? Reduktion der Produktionskosten? Leider damit auch Reduktion des Enthusiasmus der Fans!

Advertisements

Aktionen

Information




%d Bloggern gefällt das: